Ausführliche Infos zur Nachmittagsbetreuung und Aufnahme der Anträge finden im Rahmen unserer persönlichen Eins-zu-Eins-Treffen mit den einzelnen Familien statt - Dauer ca. 1Std.

Gesprächszeitraum 2023: Februar - Mai


Die Teilnahme am Eins-zu-Eins-Treffen
ist eine Voraussetzung für eine Aufnahme
in die Nachmittagsbetreuung.


Der Vermerk eines Betreuungsbedarfs
auf den Formularen der LUKAS-Schule
hat keine Auswirkung auf die Platzvergabe
der Nachmittagsbetreuung.


Der LU-BasA e.V. ist ein externer, eigenständiger Anbieter.
Hier müssen die Plätze beantragt werden. 

Terminvereinbarungen ausschließlich per email an

lu-basa@posteo.de

 

 

 

  >>Infos zur Anmeldung